ICD K26.5 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation (ICD-10-GM 2016)


Soll bei Arzneimittelinduktion die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.

Inklusiva
  • Ulcus (pepticum) Duodenum
  • Ulcus (pepticum) postpylorisch
Exklusiva
  • Erosion des Duodenums (akut) K29.8
  • Ulcus pepticum o.n.A. {K27.-}
Funktionen mit diesem Code
Keiner
MDC-/DRG-Index
MDC DRG/Funktion
06 G46A G46B G46C G47Z G67A G67B G67C G67D G73Z


Dieser Code ist in folgenden Tabellen enthalten:
Code Begleittext
EADULADX Plausibilitäten Diagnosentabelle (EADULADX)
G46-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 06
G47-4 Lokale Diagnosentabelle der MDC 06
G67-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 06
G67-5 Lokale Diagnosentabelle der MDC 06
G67-8 Lokale Diagnosentabelle der MDC 06
G73-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 06
IX01DX Gemeinsame Diagnosentabelle
IX01PDX Gemeinsame Diagnosentabelle
MDC06-2 Lokale Diagnosentabelle für die MDC Zuordnung

Einbettung in ICD

K26 Ulcus duodeni

Soll bei Arzneimittelinduktion die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.

Inklusiva
  • Ulcus (pepticum) Duodenum
  • Ulcus (pepticum) postpylorisch
Exklusiva
  • Erosion des Duodenums (akut) K29.8
  • Ulcus pepticum o.n.A. {K27.-}
Zurück zur Übersicht ICD